(copy 1)

Matjes-Bohnen-Salat

Zutaten

für 4 Personen
600 gGrüne Bohnen
1 Msp.Backpulver
6Bärlauch-Matjesfilet
4Frühlingszwiebeln
200 gCocktailtomaten
1 TLSenf
1 TLGrobkörniger Senf
4 ELWeißweinessig
4 ELNatives Olivenöl extra
Fleur de Sel und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zucker, zum Abschmecken
1/2 BundFrische glatte Petersilie

Zubereitung

30 Minuten
  1. Die Bohnen putzen, waschen und halbieren. Leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf aufkochen. Die Bohnen mit dem Backpulver ins kochende Wasser geben und 10 Minuten garen. Abgießen, die Bohnen unter fließend kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Die Matjesfilets in 3 cm breite Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Cocktailtomaten waschen, halbieren und mit den Frühlingszwiebeln zum Matjes geben.

  3. Beide Senfsorten, Weißweinessig und Olivenöl in eine Schale geben, mit Fleur de Sel und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und gut vermischen. Die Vinaigrette nach Belieben mit Zucker abschmecken. Über den Salat gießen und alles behutsam vermengen.

  4. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Über den Matjes-Bohnen-Salat streuen und unterheben. Auf vier Tellern anrichten und servieren.

Unser Tipp: beim Kochen von grünen Bohnen immer eine Messerspitze Backpulver ins Kochwasser geben, so bleiben die Bohnen schön grün.